Entdecken
erleben.

Entdecken Sie seltene Kunstwerke aus
Eisen und Glas wie nie zu vor.

 

Glas

Die Herstellung von Glas begann schon im Altertum und hat sich sicherlich durch Beobachtungen von zufällig entstandenen natürlichen Gläsern wie z.B. glasartige Konkretionen unter Lagerfeuern u.ä. entwickelt. Die Bestandteile von Glas sind Quarz, unterschiedliche Metalloxide wie Kalium, Natrium, Aluminium, Blei und andere Chemikalien.

Zu Beginn hat der Glasschmuck die Menschen in den Bann gezogen und so wurde Glas dann zu einem der vielseitigsten Werkstoffe in der Geschichte der Menschen. Viele Dinge, die wir heute zum Leben brauchen und benutzen sind aus Glas zum Beispiel Brillen, Glühbirnen sowie Spiegel, die auf einer Kombination aus Lichtdurchlässigkeit und Härte basieren. Die Transparenz lässt das Licht ungebrochen durchfließen. Auch in der Technik sind wir auf den Werkstoff Glas angewiesen, sei es bei der Datenübertragung wie zum Beispiel der Computer oder das bewährte Telefon.


Die Geschichte des Glases

Die Geschichte des Glases und der Herstellung erstreckt sich über einen Zeitraum von 5000 Jahren. Grundsätzlich hat sich an der Zusammensetzung der Glasmasse seit der Erfindung und Verbreitung bis zum heutigen Tag kaum etwas verändert. 

Mehr erfahren