Entdecken
erleben.

Entdecken Sie seltene Kunstwerke aus
Eisen und Glas wie nie zu vor.

 

Bügeleisen und die Leidenschaft

Bügeleisen haben schon seit langer Zeit die Phantasien der Sammler beflügelt. Angetan sind meist Männer von diesen filigranen und doch schweren Geräten. Viele Sammler geben diese Leidenschaft auch an nachfolgende Generationen weiter. Bereits im 18. Jahrhundert sammelten Familien Bügelgeräte. Mittlerweile gibt es weltweite Sammlertreffen für Bügeleisenfan´s und es werden immer mehr....

Es gibt jedoch auch Sportarten, die mit dem Bügeln zu tun haben. Im Jahr 1986 wurde eine neue Sportart „das Eisschießen" eingeführt. Das ehemalige Haushaltsgerät ein Setzbügeleisen wurde erstmalig zum Eisstockschießen im Wettkampf genutzt.

Das alte Haushaltsgerät wurde bereits vor 100 Jahren zum Skiwachsen verwendet. Vor etlichen Jahren bekam das Setzbügeleisen eine zweite Aufgabe und wurde an Stelle eines Eisstocks zum Eisschießen eingesetzt. Am 1.März 1986 fand auf der Natureisbahn in Wildemann die erste Veranstaltung im Setzbügeleisen-Eisschießen statt. Es spielten ca. 40 Leute mit. Die besten Teilnehmer erhielten Urkunden. Aus diesen Anfängen hat sich eine eigene Sportart entwickelt.

Später kam eine weitere Idee hinzu- das Setzbügeleisen-Diplom- eine Kombination aus Bügeln, Skiwachsen und Schießen. Dieses Diplom ist der willkommene Freizeitspaß für die ganze Familie und kann auf Eis, Holz und Asphalt durchgeführt werden.

Am 1. März 1997 fand die erste deutsche Meisterschaft in Setzbügeleisenschiessen statt.

Bügelgeräte sind faszinierend, schwer, interessant, lustig, alt, neu, schön, hässlich, praktisch, unpraktisch, wertvoll, kunstvoll, phantasievoll 

Einfach viel mehr als nur ein Bügeleisen....

Die Geschichte der Bügeleisen

Im modernen Zeitalter machen wir uns keine Gedanken darum, wie Wäsche geglättet wird und welches Eisen wir benutzen. Wir nehmen einfach unser elektrisches Dampfbügeleisen und stecken den Stecker in die Steckdose und schon geht das Bügeln mühelos von der Hand.

Bereits vor sehr langer Zeit haben Menschen Ihre Wäsche gepflegt und gebügelt. Dabei ging es nicht nur um die rein optische Wirkung sauberer glatter Wäsche, sondern auch um die Hygiene und Vermeidung von Krankheiten. In Kriegszeiten wurden die Bügeleisen zum Desinfizieren der Kleidung eingesetzt, um Läuse und anderes Getier zu bekämpfen.

Mehr erfahren